Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/vickyinaustralien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Es wird einen auch nicht leicht gemacht!

Hallihallo

Ja, es gibt schon wieder was zu lesen, es ist aber auch viel gestern passiert und ich musste schnell die hoffentlichen richtigen Entscheidungen treffen...

Also und zwar muss man dazu wissen, dass Melbourne im Moment wirklich brechend voll ist!!!!!!! Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist hier am Wochenende die Formel 1 (ein Ticket von Freitag bis Sonntag kostet uebrigens 200 Dollar) und auszerdem noch viele andere Events wie Comedy Festival und was nicht noch alles! Irgendwie kommt alles auf einmal und deshalb sind alle Hostels, und ich meine wirklich ALLE Hostels restlos ausgebucht!!!! Da ist nichts zu machen! Es gibt in ganz Melbourne, was wirklich grosz ist und dementsprechend einige Hostels hat, kein Bett mehr!!!!!!! Ich hatte das grosze Glueck fuer die Nacht, in der ich in Melbourne angekommen bin, noch ein Bett zu bekommen, doch das ging auch nur fuer eine Nacht und gerade jetzt am Formel 1 - Wochenende ist es undenkbar auch nur irgendwo unterzukommen!!! Selbst uebrigens wenn man ein Hostel hat, haben alle Hostels ihre Preise extrem angezogen (weil die Schweinehunde natuerlich wissen, dass die Gaeste keine Wahl haben und definitiv zahlen!). Normalerweise kostet eine Nacht so zwischen 20 und die teueren vielleicht an die 30 Dollar. Jetzt faengt es bei 40 Dollar mindestens an und geht so bis 80 Dollar locker - fuer eine Nacht!!!!!!!!!! Und das sind dann noch nicht mal 4 Bett Dorms, meistens 6er oder 8er! Sauerei, aber naja. Also zurueck zum Problem. Wie gesagt habe ich schon fuer letzte Nacht kein Bett bekommen und leider leider kam es so, dass meine Gastfamilie aus privaten Gruenden, die ich hier nicht ausplaudern will, mich nicht aufnehmen konnte!!! So, dann steh da mal mit Gepaeck, in einer fremden Stadt auf einem fremden Kontinent ganz alleine. Vor einpaar  Monaten haette ich auf jeden Fall sofort losgeheult, aber mittlerweile hat man ja gelernt und ist staerker geworden. Vor so einer aehnlichen Situation stand ich schon einmal - damals, als ich nach Mackkay wollte - und ueberhaupt, mich kann langsam nichts mehr schocken - hier passiert einem aber auch jeder Scheiss, das muss man wirklich versuchen mit Humor zu nehmen, anders geht das gar nicht. Panik bringt gar nichts. Also hiesz es kuehlen Kopf bewahren und nach Loesungen suchen, denn das habe ich von Australiern hier auch gelernt: "You Germans are worried way too quickly, just take it easy mate, there is always a way!!"Und so ist es auch, es gibt immer einen Weg! Frueher habe ich schnell in verzweifelten Situationen totale Panikattacken bekommen - in diesem Punkt werde ich anders zurueckkommen.

Aaaaalso, meine erste Ueberlegung war ganz klar, wenn ich hier in dieser Stadt fuer mindestens 2 Wochen kein Bett kriege und ueberhaupt ist diese ganze Aufregung hier ja kaum auszuhalten, dann muss ich also raus aus der Stadt. Einfach weg hier. Als Backpacker ist man ja ungebunden. Also bin ich schnurstracks ins naechste Flightcentre reingelaufen und habe mir ein Ticket zur Gold Coast gekauft! Bevor ichs letztendlich gebucht habe, musste ich natuerlich erstmal im "Sleeping Inn" anrufen und nachfragen, ob ich ueberhaupt dort wieder arbeiten koennte. Bis jetzt ist es noch nicht klar, ob ich es wirklich kann, aber es nuetzt ja nichts, ich musste definitiv aus Melbourne raus und ich brauch ein Dach uebern Kopf! Fliegen ist auszerdem billig. So habe ich den Flug gebucht und fliege heute Abend ab zur sonnigen Gold Coast, the place to be. Zumal habe ich dort viele Freunde und das Beste ist natuerlich, dass Anthony auch von Cairns nach Surfers kommt.

Aber wie das Leben wieder so spielt, es wird einen natuerlich hier nie leicht gemacht, als ich all das Wichtige schnell abklaeren musste ( ich musste relativ schnell handeln und Entscheidungen treffen, da Flugtickets natuerlich innerhalb von Minuten teurer und auch bedeutend teurer werden koennen!!!) - was passiert natuerlich??????????? Da gibt doch mein Handy den Geist auf!!!!!! Nichts geht mehr!!!!! Ich konnte es nicht glauben, wirft mir da jemand bewusst Steine in den Weg, sag mal??! Es reicht auch mal! Und ich brauch wirklich mein Handy hier, mit das Wichtigste. Arbeitgeber anrufen und dann fuer sie erreichbar sein, Hostels anrufen, fuer Flugesellschaften und ueberhaupt - alles geht uebers Handy! Gerade in diesem Moment, in dem ich alles entscheiden musste!

 Es half nichts, ich brauch einfach ein Handy, also bin ich sofort in den naechsten Vodafone Shop rein und hab mir ein neues und das billigste Handy zugelegt. Ihr werdet vielleicht sagen, ist doch alles kein Ding - das Ding ist aber, ich kann nur sagen, als Backpacker hat man sehr sehr wenig Geld und sowas ist dann einfach scheisse, genauso mit der Kamera und so weiter! Alles Geld das ich im Prinzip nicht habe oder halt zum essen und leben hier brauche.

Aber man muss auch sagen, ich hab das Handy wirklich billig bekommen  - 60 Dollar, da kann man nichts sagen. ( Ist aber ungefaehr fuer einen Monat essen!!!)

So also musste ich auch den Flug bezahlen, das waren dann 140 Dollar, aber das ist ok, fuer auf den letzten Druecker buchen!!! Normalerweise waere der Flug zur Gold Coast, wenn man rechtzeitig bucht, 99 Dollar.

Also, der Stand ist jetzt der: Ich fliege heute Abend zur Gold Coast und bleibe dort fuer eine Weile und entscheide dort was zu tun. Ich brauche jetzt erstmal ein Dach uebern Kopf!

Ich erzaehle dann ein anderes Mal, wie es so weitergeht.

Also, solltet ihr jemals so etwas machen wie ich, ihr muesst echt mit jedem Scheiss rechnen! Ihr brauch echt erstmal Urlaub.........;-)

Also, so kanns gehen. Ich hoffe, bei euch ist alles gut. Ihr habt bestimmt andere und nicht weniger schwere Probleme, das ist ganz klar. Aber wie gesagt, es gibt immer einen Weg...

Ich hoffe ihr genieszt das Wochenende!!!

Die liebsten Gruesze von eurer Vicky

P.S.: Die Fotos konnten uebrigens von der kaputten Karte gerettet werden... Foto Rescue - kostet 35 Euro, aber was soll, ich habs ja!!!!!!!!!!!!!

 

28.3.09 03:05
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Büschler (28.3.09 15:44)
einem!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung